Ankommen: Das Aufenthaltsgesetz - AufenthaltsG - Migration Integration und Migranten migmag Kulturmagazin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ankommen: Das Aufenthaltsgesetz - AufenthaltsG

____________

Ankommen

______________






Das Aufenthaltsgesetz


Die Erfüllung der humanitären Verpflichtungen


Das Aufenthaltsgesetz (AufenthG) dient der Steuerung und Begrenzung des Zuzugs von Ausländern in die Bundesrepublik Deutschland. Es ermöglicht und gestaltet Zuwanderung unter Berücksichtigung der Aufnahme- und Integrationsfähigkeit sowie der wirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Interessen der Bundesrepublik Deutschland. Das Gesetz dient zugleich der Erfüllung der humanitären Ver-pflichtungen der Bundesrepublik Deutschland. Es regelt hierzu die Einreise, den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Förderung der Integration von Ausländern.
Das Aufenthaltsgesetz gilt nicht für alle Ausländer gleichermaßen. Auf bestimmte Gruppen von Aus-ländern (z.B. Unionsbürger) ist das Gesetz nicht anwendbar.
_________________________________
Quelle: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellt migmag den Link zum AufenthG zur Verfügung


Hier geht's zum Aufenthaltsgesetz:

http://bundesrecht.juris.de/aufenthg_2004/index.html

Mit freundlicher Genehmigung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge.

_____________________

Kommentar abgeben
_________________________



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü